Gesundheitsseminare

Weiterbildungen und Seminare

Gesundheitsseminare mit Dr. Matthias Lauterbach

  • Systemische Aufstellungsarbeit im Gesundheitscoaching

    Heike Hoppe, Dr. Matthias Lauterbach

    Grundlagen von Aufstellungsarbeit im Gesundheitscoaching
    Systemische Strukturaufstellungen (Varga von Kibéd)
    Symptomaufstellungen, Ressourcenaufstellungen
    biografische und familiendynamische Erkundungen von Gesundheit und Krankheit
    Die „tieferen“ Dimensionen von Gesundheit und Krankheit

    10. und 11. März 2022
    Einzeln zu buchen
    Ort: Hannover, Preis: 400,- € pro Seminar

    Anmeldung auf nis-hannover.de

  • Gesundheit erfahren – Selbsterfahrungstage

    Viele Gesundheitsthemen begleiten uns ein Leben lang – und immer wieder neu. Es ist viel darüber zu lesen, Ratgeber gibt es in großer Menge.

    An diesem Tag wollen wir uns mit einem Erfahrungs- und Reflexionsprozess zu einem ausgewählten thematischen Schwerpunkt beschäftigen. Im Vordergrund steht dabei die gesundheitliche Selbsterfahrung durch angeleitete Übungen zum achtsamen Nachspüren mit anschließenden Reflexionsprozessen.

    Dabei geht der Blick auch auf die biografischen Zusammenhänge der Erlebens- und Verhaltensmuster, auf Glaubenssätze und Gewohnheiten. Ziel ist es, stimmige Lösungen für die zukünftige Gesunderhaltung zu finden.


    Das vegetative Nervensystem stärken
    28.2.2022, 9.30 bis 17.30h


    Gesundheit und Lebensbalance
    18.5.2022, 9.30 bis 17.30h


    Gesundheit und Biografiearbeit
    9.11.2022, 9.30 bis 17.30h


    Ort: jeweils Hannover, Preis: 150,- €

    Anmeldung auf nis-hannover.de

  • Gesund bleiben – die Balance halten: Resilienz – Regeneration – Entspannung

    Dr. Matthias Lauterbach, Johannes Lauterbach

    Chronische Arbeitsüberlastung, Termindruck, Überforderung, ungelöste Konflikte im Team u.ä. binden Energien und schwächen die Gesundheit und Leistungsfähigkeit. Vorbeugung, Stress- und Konfliktmanagement und Regenerationskompetenz sind deshalb von zentraler Bedeutung für die individuelle und kollektive Gesundheit.

    Voraussetzung dafür sind das Innehalten und Reflektieren, die Rückbesinnung auf die eigenen Werte und Kraftquellen sowie das Einüben von Entspannungsmöglichkeiten. Eine geschulte Selbstwahrnehmung hilft zudem, souveräner mit Herausforderungen und psychischen Drucksituationen umzugehen sowie bei Konflikten und Entscheidungen sicherer zu handeln. Resilienz beschreibt diese Fähigkeit von Menschen, Krisen zu bewältigen und aus herausfordernden Situationen gestärkt hervorzugehen.

    In dem Seminar werden unterschiedliche sprachliche, stimmliche und körperliche Zugänge zur Selbstwahrnehmung und leicht umsetzbare Entspannungs- und Meditationstechniken für den Alltag vermittelt. Zudem werden die eigenen Bewältigungsmuster reflektiert.

    1. – 2. 9. 2022 
    Ort: Hannover, Preis: 350,- €

    Anmeldung auf nis-hannover.de