Systemisches, achtsamkeitsbasiertes Gesundheitscoaching

Gesundheitsseminare mit Dr. Matthias Lauterbach 2021/ 2022

Die kontinuierliche Weiterbildung Systemisches, achtsamkeitsbasiertes Gesundheitscoaching (SaG) wird in der gewohnten Form bis Mitte 2022 nicht angeboten.
Alternativ biete ich einzelne 2-tägige Seminare mit Themenschwerpunkten an. („Themenseminare“). Alle Seminare werden jeweils einzeln gebucht.

Ergänzend können 1-tägige Selbsterfahrungen zu Gesundheitsthemen („Gesundheit erfahren“) und Tage in und zur Achtsamkeit gebucht werden.
Die Teilnahme an 12 Tagen (davon 3 Themenseminare) führt zu einer Zertifizierung „Systemisches, achtsamkeitsbasiertes Gesundheitscoaching“.

Es werden also 3 Formen von Seminaren angeboten: 

I. Themenseminare, jeweils 2 Tage

II. Gesundheit erfahren: 1-tägige Selbsterfahrung mit thematischen Schwerpunkten

III. Achtsamkeitstage (1-tägig) mit thematischen Schwerpunkten (zusammen mit Dr. Reinhard Billmeier)

Zu den Themenseminaren werden auch Gastreferenten eingeladen.

Ein Teil der angebotenen Seminare werden als Selbsterfahrung im Rahmen der systemischen Weiterbildung (NIS, SG) anerkannt:

  • die Seminartage „Gesundheiterfahren“

  • die Achtsamkeitstage

  • das 3.Themenseminar „Aufstellungsarbeitim Gesundheitscoaching“

    (zusammen mit Heike Hoppe)

I. Themenseminare (einzeln zu buchen!!)

1. Seminar 2 und 3. Dezember 2021

Grundlagen und Modelle des Systemischen, achtsamkeitsbasierte Gesundheitscoachings

Gesundheit als lebensbegleitender Prozess Salutogenese, Resilienz, Lebensbalancen, Sinnhaftigkeit, Lebensbalance, Mind-Body-Medizin,
Psychoneuroimmunologie, Stressantwort – Entspannungsantwort,
Allostase, Selbstregulation als Ressource, Humor

Ausgangssituation – wann und wie beginnt es?
Gesundheitscoaching als Beratungsprozess, das „heilende Feld“ (Platsch)

Grundlagen der Navigation zu Gesundheit und Lebensfreude: Fragen stellen, Lebensstil, Routinen

Achtsamkeit als Schlüsselkompetenz Grundlagen und Praxis, Spürvermögen

2. Seminar 27. und 28. Januar 2022

Gesundheitskompetenz entwickeln
Die Weisheit des Körpers nutzen

Embodiment: der Körper denkt mit, Polyvagaltheorie, Darm-Hirn-Connection Leib und Seele (Dürckheim)
Bewegung, Ernährung, Schlaf als Themen im Gesundheitscoaching

„Sich locker machen“ – psychische Flexibilität sichern
Üungen zur „Verflüssigung“ von Haltungen
Dekonstruktion von Glaubenssätzen, (Byron Katie), Logosynthese (Lammers), werteorientiertes/ beherztes Handeln (ACT)

Regenerationskompetenz
Die Fähigkeit, sich zu erholen

Achtsamkeit als Schlüsselkompetenz
Grundlagen und Praxis, Verbundenheit, (Selbst)Mitgefühl – der Samen zum Überleben

3. Seminar (Selbsterfahrungsseminar) 10. Und 11. März 2022

Aufstellungsarbeit im Gesundheitscoaching
(zusammen mit Heike Hoppe)
Grundlagen von Aufstellungsarbeit im Gesundheitscoaching

Systemische Strukturaufstellungen (Varga von Kibéd)
Symptomaufstellungen, Ressourcenaufstellungen
biografische und familiendynamische Erkundungen von Gesundheit und Krankheit Die „tieferen“ Dimensionen von Gesundheit und Krankheit

4. Seminar 16. und 17. Mai

Das Neue in die Welt bringen :
Umsetzung und Haltbarkeit eines gesunden Lebensstils

Vom Wunsch zum Wollen
Imagination – die Kraft der inneren Bilder

Mentales Training, Placebo/ Nocebo, Imaginationsverfahren
Sinnhaftigkeit als Basis von Umsetzung und Haltbarkeit

spirituelle Orientierung, Menschen als spirituelle Wesen

der Wille zum Sinn, Hara – das Zentrum der Welt (Dürckheim) „Doppelte Stimmigkeit“ (Schulz von Thun)

Gesundheit und Glück als Kompass (Neu-)Ausrichtung, Konzentration, Absichtsbildung

vom Wunsch zum Wollen, Verbindlichkeit, Ressourcen “Haltbarkeit“ von Veränderungen des Lebensstils

Routinen, Rituale, Atomic Habits, Prozessstruktur von Veränderung Achtsamkeit als Schlüsselkompetenz

Grundlagen und Praxis, Verbundenheit, (Selbst)Mitgefühl, Selbstfürsorge

5. Seminar 7. und 8. September 2022

Gesundheit und Achtsamkeit in organisationalen Kontexten Strukturen (BGM, BGF, BEM, EAP)
Arbeitsbewältigungsfähigkeit, Haus der Arbeitsbewältigungsfähigkeit (Illmarinen) Implementierungsstrategien von Gesundheitsorientierung Gesundheitsorientierte, salutogene Führungs- und Veränderungsprozesse, Werteorientierung, Nudge-Management
Achtsamkeit in Organisationen

achtsame Kommunikation, Formen von Achtsamkeitsübungen in Organisationen

6. Seminar 5. und 6. Dezember 2022

Methodenerweiterungen – neue Ansätze im Gesundheitscoaching Komplementärmedizinische Ansätze, Mind-Body-Medizin
systemische Naturerfahrung, Biophilia, Naturheilkunde und Gesundheitscoaching Schwingung und Gesundheit, Resonanz
Chronobiologie, Chronomedizin
Energiemedizin, Energiemodelle für das Gesundheitscoaching
Logosynthese

II.

Gesundheit erfahren (einzeln zu buchen!!) Selbsterfahrungs-, Selbstreflexionstage mit Dr. Matthias Lauterbach

page3image3702256

29. September 2021
1. Dezember 2021
28. Februar 2022
8. Mai 2022
9. November 2022

III.

Achtsamkeitstage
mit Dr. Reinhard Billmeier und Dr. Matthias Lauterbach

(s. auch www.acht-sam-keit.de)

11. September 2021
4. Dezember 2021
5. März 2022
3. September 2022
3. Dezember 2022

Thema: Gesundheit, Lebensstil und Energie Thema: Gesundheit und Familientradition Thema: Das vegetative Nervensystem stärken Thema: Gesundheit und Lebensbalancen Thema: Gesundheit und Biografiearbeit

Thema: Achtsamkeit und Naturerfahrung Thema: Achtsamkeit in sakralen Räumen Thema: Achtsamkeit im beruflichen Kontext Thema: Achtsamkeit und Naturerfahrung Thema Achtsamkeit und Unterwegs-Sein

(einzeln zu buchen!!)

page3image3700592

Kosten

I. zweitägige Seminare: 360 €
das 2 tägige Selbsterfahrungsseminar mit Heike Hoppe (3. Seminar derReihe): 400 €
II. Gesundheiterfahren (1-tägig): 150 € III. Achtsamkeitstage (1-tägig): 150 €

Weitere Informationen
mail@dr-lauterbach-coaching.de, www.dr-lauterbach-coaching.de

Anmeldungen für alle Seminare und Einzeltage

Niedersächsisches Institut für Systemische Therapie und Beratung, Hannover e.V.
buero@nis-hannover.de

Über den Autor

reinhardstolte administrator