Übersicht der Weiterbildungen und Seminare 2020/2021 mit Dr. Matthias Lauterbach

29. Februar 2020

Gesundheit erfahren
Thema: Die biografische/ familiäre Dimension von Gesundheit
Dr. Matthias Lauterbach, Heike Hoppe 


27. bis 29. April 2020

Kompaktseminar Systemisches, achtsamkeitsbasiertes Gesundheitscoaching
Dr. Matthias Lauterbach, Heike Hoppe 


15. und 16. Juni 2020

„Wenn ich’s nur wüsste“ Aufstellungsmethoden und Entscheidungen
Heike Hoppe, Dr. Matthias Lauterbach 


23. bis 26. Juni

Achtsamkeit und Meditation
Retreat im Kloster Gerode (Eichsfeld)
Dr. Matthias Lauterbach und
Dr. Reinhard Billmeier


8. Juli 2020

Resonanz * Schwingung * Leben
Dr. Matthias Lauterbach, Heike Hoppe 


7. September 2020

Gesundheit erfahren: Selbsterfahrungstag
Thema: Gesundheit und Lebensrhythmus Dr. Matthias Lauterbach


5. und 6. Oktober 2020

„Wenn ich’s nur wüsste“ Aufstellungsmethoden und Entscheidungen
Heike Hoppe, Dr. Matthias Lauterbach


9. und 10. Oktober 2020

Weiterbildung Achtsamkeit
Dr. Matthias Lauterbach und
Dr. Reinhard Billmeier


30. Nov. u. 1. Dez. 2020

Gesund bleiben – die Balance halten
Resilienz – Regeneration – Entspannung
Dr. Matthias Lauterbach und
Johannes Lauterbach


5. Dezember 2020

Thementag Achtsamkeit
Achtsamkeit und Energiewahrnehmung
Dr. Matthias Lauterbach und
Dr. Reinhard Billmeier


1. bis 3. Februar 2021

Kompaktseminar Systemisches, achtsamkeitsbasiertes
Gesundheitscoaching
Dr. Matthias Lauterbach, Heike Hoppe

Veranstalter der Seminare

Niedersächsisches Institut für Systemische Therapie und Beratung, Hannover e.V.
Anmeldung: buero@nis-hannover.de

Ort der Seminare
30175 Hannover, Leisewitzstr. 26
(außer Retreat im Kloster Gerode, Juni 2020)

Weitere Informationen

nis-hannover.de

dr-lauterbach-coaching.de

acht-sam-keit.de

 

Symposium Psychotherapie

Alles ist Energie – Erfahrungen und Modelle für die therapeutische und spirituelle Praxis.

Termine & Infos

18.-20. September 2020
Download: Symposium Psychotherapie

Resonanz Schwingung Leben

Das Grundprinzip von Leben ist Schwingung und Resonanz. Wenn wir mitschwingen, in Resonanz gehen, sind wir mit allem verbunden – mit Menschen, mit der Umwelt, mit Musik. Wenn wir es rein gedanklich und über Analysen versuchen, erstarren wir. Unser Herz gilt in allen Kulturen als das verbindende Organ – nicht nur über die – jenseits unseres Körpers messbaren – elektromagnetischen Schwingungen.
An diesem Seminartag werden wir diese Zusammenhänge konkreter Selbsterfahrung zugänglich machen. In Dialogen, mit Aufstellungen, Klängen, der Kohärenz von Körperrhythmen u.ä. wollen wir die individuellen Resonanzerfahrungen vertiefen.

 

Leitung: Heike Hoppe, Dr. Matthias Lauterbach

Termine & Infos

08. Juli 2020, 9,30 – 17,30 Uhr 

 

Ort

Leisewitzstr. 26, Hannover

Preis

190 €

 

Seminar auf der Insel Mykonos

Thema: Türen öffnen – Wege finden. Im Übergang die Welt mit frischen Augen sehen.

Wir werden uns in dem Seminar mit der Gestaltung der vielen Veränderungen und Übergänge im Leben beschäftigen. Übergänge geben unserem Leben eine Wendung, eine größere Reife, eine neue Ausrichtung. Sie lösen oft Befürchtungen aus, lassen Gewohntes in den Hintergrund treten und machen es notwendig, uns neu zu orientieren. Sie sind aber auch die Zwischenräume, in denen sich vieles öffnet und die Möglichkeitsräume uns einladen. 

Mit verschiedenen Methoden wollen wir uns den Gestaltungsräumen nähern.

 

„Der Mensch ist das Wesen, das immer entscheidet. Und was entscheidet es? Was es im nächsten Augenblick sein wird.“

„Die Freiheit ,»hat« man nicht – wie irgend etwas, das man auch verlieren kann –, sondern die Freiheit »bin ich«.“ (Viktor Frankl)

 

Leitung: Dr. Matthias Lauterbach

Termine & Infos

18. bis 23. Mai 2020 

 

Anmeldung

Dr. Matthias Lauterbach eMail: mail@dr-lauterbach-coaching.de

Download: Mykonos 2020_Mai_Türenöffnen_1

Download: Mykonos 2020_Mai_Türenöffnen_2

 

Systemisches, achtsamkeitsbasiertes Gesundheitscoaching – zur Kunst gesunder Lebenspraxis

Leitung: Dr. Matthias Lauterbach, Heike Hoppe

Gesundheit wird als ressourcenorientierter Prozess der Gestaltung einer heilsamen Lebenspraxis verstanden. Sie umfasst Körper, Geist und Seele (mhd. „Ganzida“).

Systemisches, achtsamkeitsbasiertes Gesundheitscoaching fokussiert auf die vieldimensionalen Aspekte der Gesunderhaltung, wie Lebensbalancen, Sinnfragen, Glück/ Lebensfreude, Stressbewältigung/ Regeneration, Imagination, Resilienzfaktoren. Dabei wird Achtsamkeit als Schlüsselkompetenz verstanden, als Haltung und Übungsweg gleichermaßen.

Im Gesundheitscoaching können viele erfolgreiche Ansätze miteinander verbunden werden, um passende und lustbetonte Veränderungen zu erleichtern und haltbar zu machen.

 

Inhalte sind neben den theoretischen Grundlagen verschiedene methodische Zugänge, wie systemische Fragen, Aufstellungsarbeit, gesundheitsförderliche Sprache, Imagination, Veränderungsgestaltung, Regenerationsentwicklung. Die Klassiker – Bewegung, Ernährung, Entspannung, Stressbewältigung, Schlaf – werden für den Einsatz im Kontext von Beratung, Coaching oder in der Seminararbeit aufbereitet.

Themen sind auch die Gestaltung von gesundheitsorientierten Veränderungsprozessen und die Integration von Gesundheit in berufliche, organisationale und unternehmerische Kontexte.

Termine & Infos

3-tägiges Kompaktseminar 

Termin: 27. bis 29. April 2020

Gebühr: 550,- €

Anmeldung

Information und Anmeldung: mail@dr-lauterbach-coaching.de

Download: Weiterbildung Systemisches Gesundheitscoaching 2020/2021

Gesund bleiben – die Balance halten: Resilienz – Regeneration – Entspannung

Selbsterfahrungsseminare mit Dr. Matthias Lauterbach und Johannes Lauterbach

Chronische Arbeitsüberlastung, Termindruck, Überforderung, ungelöste Konflikte im Team u.ä. binden Energien und schwächen die Gesundheit und Leistungsfähigkeit. Vorbeugung, Stress- und Konfliktmanagement und Regenerationskompetenz sind deshalb von zentraler Bedeutung für die individuelle und kollektive Gesundheit. Voraussetzung dafür sind das Innehalten und Reflektieren, die Rückbesinnung auf die eigenen Werte und Kraftquellen sowie das Einüben von Entspannungsmöglichkeiten. Eine geschulte Selbstwahrnehmung hilft zudem, souveräner mit Herausforderungen und psychischen Drucksituationen umzugehen sowie bei Konflikten und Entscheidungen sicherer zu handeln. Resilienz beschreibt diese Fähigkeit von Menschen, Krisen zu bewältigen und aus herausfordernden Situationen gestärkt hervorzugehen.

 

In dem Seminar werden unterschiedliche sprachliche, stimmliche und körperliche Zugänge zur Selbstwahrnehmung und leicht umsetzbare Entspannungs- und Meditationstechniken für den Alltag vermittelt. Zudem werden die eigenen Bewältigungsmuster reflektiert.

 

Leitung: Johannes Lauterbach, Dr. Matthias Lauterbach

Termine & Infos

Seminar: 20. und 21. April 2020

Seminar: 30. November und 1. Dezember 2020

Preis pro Seminar:  320,– €

Die Seminare sind einzeln zu buchen.

Anmeldung

NIS Hannover, buero@nis-hannover.de
Web: www.nis-hannover.de

Wenn ich’s nur wüsste! Gute Entscheidungen treffen

Selbsterfahrungsseminare mit Dr. Matthias Lauterbach und Heike Hoppe

Täglich treffen wir Entscheidungen, oft ohne uns ihrer Tragweite bewusst zu sein. Oft entscheiden wir nach alten Mustern, bei denen unsere eigentlichen Anliegen zu kurz kommen.

Manche Entscheidungen scheinen so bedeutsam, dass wir sie nicht treffen mögen, ohne uns vorher sicher zu sein, wie es ausgehen wird. Da das nicht möglich ist, brauchen wir andere Zugänge, um unsere Entscheidungen stimmig und gut werden zu lassen.

 

Für gute Entscheidungen gilt zu erkunden, was die Hintergründe sind, an welchen Werten ich mich orientiere, ob meine Lebenswege überhaupt ein gutes Ergebnis haben „dürfen“, ob ich es mir gut gehen lassen darf, ob es eigentlich meine eigenen Orientierungen sind usw.

 

 

Das Seminar spricht Menschen an, die vor wichtigen Entscheidungen stehen, die ihre Lebensentscheidungen besser verstehen wollen und die Wege erfahren wollen, die sie leichter zu Entscheidungen führen.

Methodisch nutzen wir verschiedene Methoden der räumlichen Erkundung (insbesondere Aufstellungsformate, Soziometrie, Glaubenspolaritäten u.ä.).

 

Leitung: Heike Hoppe, Dr. Matthias Lauterbach

Termine & Infos

Seminar: 15. und 16. Juni 2020

Seminar: 5. und 6. Oktober 2020

 

Ort: Leisewitzstr. 26, 30175 Hannover

Preis pro Seminar:  320,– €

Die Seminare sind einzeln zu buchen

Anmeldung

NIS Hannover, buero@nis-hannover.de
Web: www.nis-hannover.de

 

Gesundheit erfahren

1-tägige Selbsterfahrungsseminare mit Dr. Matthias Lauterbach

Viele Gesundheitsthemen begleiten uns ein Leben lang – und immer wieder neu. Es ist viel darüber zu lesen, Ratgeber gibt es in großer Menge. An diesem Tag wollen wir uns mit einem Erfahrungs- und Reflexionsprozess zu einem ausgewählten thematischen Schwerpunkt beschäftigen.

Im Vordergrund steht dabei die gesundheitliche Selbsterfahrung durch angeleitete Übungen zum achtsamen Nachspüren mit anschließenden Reflexionsprozessen. Dabei geht der Blick auch auf die biografischen Zusammenhänge der Erlebens- und Verhaltensmuster, auf Glaubenssätze und Gewohnheiten.
Ziel ist es, stimmige Lösungen für die zukünftige Gesunderhaltung zu finden.

 

Leitung: Dr. Matthias Lauterbach

Termine & Infos
 

Seminar: 29. Februar 2020, 9,00–17,30 Uhr
Thema: Die biografische/ familiäre Dimension von Gesundheit

 

Seminar: 7. September 2020, 9,00–17,30 Uhr
Thema: Gesundheit und Lebensrhythmus

 

Ort: Hannover, Leisewitzstr. 26
Preis: pro Tag € 150,–

Anmeldung

Sekretariat des NIS Hannover e. V.:
Niedersächsisches Institut für systemische Therapie und Beratung, Hannover eMail: buero@nis-hannover.de
Web: www.nis-hannover.de

Achtsamkeit und Meditation

Achtsamkeit ist in den letzten Jahren als eine Schlüsselkompetenz erkannt worden, die es ermöglicht, in sich hinein zu spüren, Gleichgewichte herzustellen, sich des eigenen Sinnerlebens gewahr zu bleiben, sich immer wieder neu zu verorten, dem eigentlichen Wesen näher zu kommen, sich mit den Menschen und der Umwelt zu verbinden, in dem einzigartigen Augenblick des Lebens – im “Jetzt” – anzukommen und auf diesem Weg heiler zu werden.   Ursprünglich entstammt der Begriff „Achtsamkeit“ der buddhistischen Tradition und bezeichnet sowohl eine Haltung im alltäglichen Leben als auch bestimmte Formen übender Praxis. Die heilsame Wirkung von Achtsamkeitsansätzen ist für gesundheitliche Prophylaxe und Rehabilitation bei vielen Symptomen und Problemen inzwischen unumstritten.

Die Veranstaltungen werden von Dr. Reinhard Billmeier und Dr. Matthias Lauterbach durchgeführt und geleitet

 

Pre Work Meditation an jedem 1. Mittwoch im Monat

Download: Prework Hannover ab 2017


Thementage zur Achtsamkeit

18. Januar 2020: Achtsamkeit und Lebensenergie

05. Dezember 2020: Achtsamkeit und Naturerleben

Themen und Infos auf acht-sam-keit.de und über den Newsletter.


Retreat im Kloster Gerode

23. bis 26. Juni 2020 (optional bis 28. Juni)

Infos und download auf acht-sam-keit.de


Eine Kurz-Weiterbildung „Achtsamkeit als Schlüsselkompetenz“

9. und 10. Oktober 2020

Ausführliche Beschreibungen der Angebote: acht-sam-keit.de


 

 

 

HUMAN – Projekt

 

Das HUMAN European Culture Project möchte Jugendliche und Erwachsene begeistern, sich für eine auf Freiheit, Toleranz und Frieden ausgerichtete Gesellschaft einzusetzen.

 

 

 

Soll der europäische Friedensgedanke auch zukünftig ein tragfähiges Fundament sein, reichen Verträge und wirtschaftliche Abkommen nicht aus. Längst ist klar: Es sind die Menschen, die diese Vision leben müssen. Gerade angesichts von Verunsicherungen in heutigen multikulturellen Gesellschaften ist die Verständigung auf gemeinsame Leitlinien für ein zivilgesellschaftliches Engagement unentbehrlich.

 

HUMAN versteht sich daher als Impuls, mit jungen Menschen auf Grundlage der UN-Menschenrechte mit Musik, Tanz und Austausch den europäischen Friedensgedanken zu stärken.

 

 

Download: HUMAN – EUROPEAN CULTURE PROJECT 2020-2023

 

INFO: Burggrabe

INFO: musica innova