Weiterbildung Systemisches Gesundheitscoaching 2018

Das Verständnis von Gesundheit hat in den letzten Jahren einen deutlichen Wandel erfahren. Galt Gesundheit lange als ein Zustand, der selbstverständlich ist, bis er verloren ist, tritt wieder zunehmend die Eigenverantwortung für den Erhalt von Gesundheit – verstanden als ein lebenslanger Prozess – in den Vordergrund.

Die Hintergründe für ein gewandeltes Bewusstsein für eine gesunde Lebenspraxis sind vielfältig: neben aktuellen Forschungsergebnissen (Genforschung, Hirnforschung, Psychoneuroimmunologie u.a.) und gesundheitlichen Herausforderungen durch globale Umweltrisiken (Klimawandel, Gentechnik, Giftstoffe in Lebensmitteln u.a.) führen die Anforderungen im beruflichen und privaten Alltag immer häufiger zu Grenzerfahrungen und vitaler Erschöpfung. Damit verändern sich die Fragestellungen, die Menschen bewegen, um gangbare Wege für ein nachhaltig gesundes Leben zu entwickeln.

Viele der Fragen verweisen auf tiefere Dimensionen von Gesundheit – die Bewegung, Ernährung, Entspannung, Schlaf und Stressbewältigung umfassen, aber deutlich darüber hinausgehen. Das Heilsein umfasst den ganzen Menschen. Die Heilkraft liegt in jedem selbst, als eine „Blaupause“ für seine Gesundheit. Es geht um heil sein, vollständig sein (heal, whole, holy; heil, heilig), um Stimmigkeit und Sinnhaftigkeit, um eine ganzheitliche Lebensbalance, um die Einheit von Körper, Geist, Seele, um spirituelle Dimensionen.

Die Termine 2018

Start ist am 15. März 2018
15.-17. März 2018 (Do-Sa)
25 -27. April 2018 (Mi-Fr)
23.-25. Mai 2018 (Mi-Fr)
21.-23. Juni 2018 (Do-Sa)

Anmeldung

Dr. Matthias Lauterbach eMail: mail@dr.lauterbach.coaching.de
Download: Gesundheitscoaching 2018

 

Update – Systemisches Gesundheitscoaching

Fortschritte und Entwicklungen I

Wir bieten ein Modul zur Aktualisierung und Vertiefung des Systemischen Gesundheitscoachings an. Eingeladen sind alle, die unserer Weiterbildungen und Seminare besucht haben und/ oder die sich mit dem Thema Gesundheit in ihren Arbeitskontexten beschäftigen.

Das Thema ist durch die Entwicklungen der letzten Jahre so reichhaltig geworden, dass die praktische Umsetzung gesunderer Lebensprozesse immer mehr Optionen bekommt.

Wir werden deshalb in lockerer Folge Seminare anbieten, die auf neue Entwicklungen und Schwerpunkte fokussieren.

Leitung: Heike Hoppe, Dr. Matthias Lauterbach

Anmeldung

Dr. Matthias Lauterbach eMail: mail@dr.lauterbach.coaching.de
Download: Systemisches Gesundheitscoaching Fortschritte und Entwicklungen I

 

Lebensenergie. Das Geheimnis von Vitalität und Lebenskraft

Seminar auf der Insel Mykonos

Für unser Leben benötigen wir Energie:

• biologisch indem wir atmen, essen, uns bewegen, uns erholen

• geistig durch vielerlei „geistige Nahrung“: Kultur, Begegnungen, Reisen, Natur

• spirituell durch den Kontakt mit unserer Seele in der Stille, in Ritualen, in Meditationen

 

Alle Ebenen sind für die Lebensenergie wichtig, die uns durch die Höhen und Tiefen des Lebens trägt – von der Geburt bis zum Tod und wohl auch darüber hinaus.

Tief empfundene Vitalität und Lebensfreude entsteht, wenn die Ebenen im Gleichklang sind und sich mit Himmel und Erde verbinden.

Wir haben alles in uns und um uns, was wir für Vitalität und Lebensfreude brauchen. Es ist ein Lauschen auf das, was mich selbst gerade jetzt ausmacht, wohin ich mich gerufen fühle. Welche Energien möchten noch geöffnet, welche Schätze erkundet werden?

Diese lebendige Suche ist von höchster Bedeutung in einer Welt, in der uns so viele Entwicklungen schmerzen. Nur so bleiben wir in einer Haltung der Freude, Dankbarkeit, Demut – allein und miteinander.

 

Leitung: Hermann J. Bayer, Dr. Matthias Lauterbach

Termin

24. bis 28. September 2019 

 

Anmeldung

Dr. Matthias Lauterbach eMail: mail@dr.lauterbach.coaching.de

Download: Lebensenergie Mykonos 2018

 

Wenn ich’s nur wüsste! Gute Entscheidungen treffen

Selbsterfahrungsseminare mit Dr. Matthias Lauterbach und Heike Hoppe

Täglich treffen wir Entscheidungen, oft ohne uns ihrer Tragweite bewusst zu sein. Oft entscheiden wir nach alten Mustern, bei denen unsere eigentlichen Anliegen zu kurz kommen.
Manche Entscheidungen scheinen so bedeutsam, dass wir sie nicht treffen mögen, ohne uns vorher sicher zu sein, wie es ausgehen wird. Da das nicht möglich ist, brauchen wir andere Zugänge, um unsere Entscheidungen stimmig und gut werden zu lassen.
Für gute Entscheidungen gilt zu erkunden, was die Hintergründe sind, an welchen Werten ich mich orientiere, ob meine Lebenswege überhaupt ein gutes Ergebnis haben »dürfen«, ob ich es mir gut gehen lassen darf, ob es eigentlich meine eigenen Orientierungen sind usw.
Das Seminar spricht Menschen an, die vor wichtigen Entscheidungen stehen, die ihre Lebensentscheidungen besser verstehen wollen und die Wege erfahren wollen, die sie leichter zu Entscheidungen führen.

Methodisch nutzen wir verschiedene Methoden der räumlichen Erkundung (Aufstellung, Soziometrie, Lebenszyklus etc.).

Termine – jeweils als einzelnes Seminar zu buchen

29.–30. Januar 2018

5.– 6. März 2018

26.–27. November 2018

jeweils 10:00–18:00 Uhr, 09:00–16:30 Uhr

Ort: Hannover, Leisewitzstr. 26

Gebühr: € 290,– pro Seminar

Anmeldung

Sekretariat des NIS Hannover e. V.:
eMail: buero@nis-hannover.de
Web: www.nis-hannover.de

 

Gesundheit erfahren

Selbsterfahrungsseminare mit Dr. Matthias Lauterbach – jeweils 1 Tag

Viele Gesundheitsthemen begleiten uns ein Leben lang – oder immer wieder neu. Es ist viel darüber zu lesen, Ratgeber gibt es in großer Menge.

An diesem Tag wollen wir uns mit einem Erfahrungs- und Reflexionsprozess mit dem jeweiligen thematischen Schwerpunkt beschäftigen. Im Vordergrund steht dabei die gesundheitliche Selbsterfahrung durch angeleitete Übungen zum achtsamen Nachspüren

mit anschließenden Reflexionsprozessen. Dabei geht auch der Blick auf die biografischen Zusammenhänge der Erlebens- und Verhaltensmuster und das Finden von stimmigen Lösungen für die zukünftige Gesunderhaltung

Termine – jeweils als einzelnes Seminar zu buchen

6. Juni 2018
Thema: Gesunde Bewegung – was bewegt mich?
09:30 –17:00 Uhr

10. Oktober 2018
Thema: Entspannung und Regeneration – was stärkt mich?
09:30–17:00 Uhr

Ort: Hannover, Leisewitzstr. 26
Gebühr: pro Tag € 150,–

Anmeldung

Sekretariat des NIS Hannover e. V.:
eMail: buero@nis-hannover.de
Web: www.nis-hannover.de

 

Symposium Psychotherapie am Benediktushof Holzkirchen

Die Kraft der inneren Bilder in Psychotherapie und Spiritualität.

Die Termine

14.-16. September 2018

Download: Symposium Psychotherapie

 

Achtsamkeit und Meditation

Achtsamkeit ist in den letzten Jahren als eine Schlüsselkompetenz erkannt worden, die es ermöglicht, in sich hinein zu spüren, Gleichgewichte herzustellen, sich des eigenen Sinnerlebens gewahr zu bleiben, sich immer wieder neu zu verorten, dem eigentlichen Wesen näher zu kommen, sich mit den Menschen und der Umwelt zu verbinden, in dem einzigartigen Augenblick des Lebens – im “Jetzt” – anzukommen und auf diesem Weg heiler zu werden.   Ursprünglich entstammt der Begriff „Achtsamkeit“ der buddhistischen Tradition und bezeichnet sowohl eine Haltung im alltäglichen Leben als auch bestimmte Formen übender Praxis. Die heilsame Wirkung von Achtsamkeitsansätzen ist für gesundheitliche Prophylaxe und Rehabilitation bei vielen Symptomen und Problemen inzwischen unumstritten.

Die Veranstaltungen werden von Dr. Reinhard Billmeier und Dr. Matthias Lauterbach durchgeführt und geleitet

 

Pre Work Meditation an jedem 1. Mittwoch im Monat

Download: Prework Hildesheim ab 2017


Achtsamkeitsabende

Download: Abende & Thementage 17/18


Thementage zur Achtsamkeit

Download: Abende & Thementage 17/18


Ein jährliches Retreat im Kloster Gerode

Download: Retreat im Kloster Gerode


Eine Kurz-Weiterbildung „Achtsamkeit als Schlüsselkompetenz“

Download: Achtsamkeit als Schlüsselkompetenz


 

Ausführliche Beschreibungen der Angebote: acht-sam-keit.de